Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 31.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • In der 3. Runde der Pandemiesaison 2020/21 traf der ESV Ottakring auswärts im Schatten des Milleniumtowers in der Brigittenau auf ASV Gartenstadt. Im Gegensatz zur Vorwoche waren Linhart und Baumgartner M. wieder im Kader, welche 1:1 die verhinderten Adam und Pötsch ersetzten, Moser schaffte statt Hardwicke den Sprung in die Startaufstellung. Der ESV versuchte über die eingespielte Achse Tiroch - Moser aktiv Chancen zu kreieren. Nach vier Niederlagen in Folge gegen Gartenstadt war der Hunger…

  • BESV schreibt erstmals an - oder auch nicht

    Organisation -

    Nachricht

    Nach dem kämpferischen Auftritt letzte Woche in Stadlau gegen den SC Kopten durfte der BESV in dieser Runde nun südlich der Donau bleiben, der ASKÖ-Platz in Brigittenau war Schauplatz des Aufeinandertreffens mit der Reserve des ASV Gartenstadt. Die Gartenstädter waren wie der BESV sieglos in die Saison gestartet, beide Mannschaften wollten sich also vom Tabellenende absetzen. Wie gewohnt traten die Ottakringer mit einem zur Vorwoche stark veränderten Team an. Bedingt durch die ungewöhnliche…

  • BESV verliert knapp in Stadlau

    Organisation -

    Nachricht

    20 Stunden nach Abpfiff reiste der BESV Ottakring nach Stadlau, um die sechs Punkte des Wochenendes gegen den SC Kopten zu vervollständigen. Wegen personeller Probleme mussten sechs Spieler aus dem Kader der KM am Vortag wieder antreten. Varadappar, Baumgartner T., Hardwicke, Reiter, Welz und Steger gaben sich keine Schonzeit und warfen ihre Knochen auch für den BESV rein. Dazu gesellten sich der nach Knie-Op im Wiederaufbau befindliche Wallenko, der für die KM verhinderte Linhart, Sattler…

  • ESV holt verdient den ersten Saisonsieg

    Organisation -

    Nachricht

    Nach dem quarantänebedingten sportlich wertlosen Saisonauftakt gegen Eurasya war der ESV auswärts beim SC Kopten gierig auf Wiedergutmachung. Durch die immer noch anhaltende Baustelle am Slovan-Platz musste das Heimrecht getauscht werden. Im Vergleich zur Vorwoche kamen Adam, Reiter, Pötsch, Rabmer, Baumgartner T., Varadappar,und Hardwicke aus der Isolation zurück, Dera (Schulterverletzung) hatte seine Blessur auskuriert. Die Marschrichtung war von Beginn an klar: gegen den physisch…

  • Nach fast einem halben Jahr können die Ottakringer Fussballfans endlich wieder ihrer Lieblingsmannschaft auf die Beine schauen! Der ESV Ottakring tritt auswärts zu einem ersten Testspiel gegen die Reservemannschaft des erst kürzlich mit den Grashoppers Wien fusionierten Vereines Wien United 05 an. Nach einer langen Corona-bedingten Pause fährt der ESV mit 13 Spielern sowie den geschonten Baumgartner T. und Yücel auf eine etwa 200m weite Auswärtsfahrt auf den Wiener Red Star Platz. Unter den…

  • Der Frühling steht vor der Tür und so sind auch die blauen Helden des ESV Ottakring wieder aus dem Winterschlaf erwacht und schuften derzeit hart in der Vorbereitung für die Meisterschaft. Nach zwei knappen Siegen gegen Salzachsturm (DSG Oberliga) sowie FC Kurd (2. Klasse) steht nun das dritte, letzte und wohl auch schwerste Testspiel gegen die Oberliga-Mannschaft von Wien United bevor. Letzte Saison verlor man gegen diese Mannschaft noch mit 1:6 in der Vorbereitung, diesmal wollten es die…

  • ESV Ottakring verliert verdient bei Vienna 2016

    Organisation -

    Nachricht

    Wie jede Woche sehen die ESV Fans auch diesemal wieder eine veränderte Ottkaringer Mannschaft. Unger steht wieder im Tor, „Panther“ Tomek nimmt diesmal auf der Bank (neben Linhart und Debütant Nagl) Platz. Thomas „Baumit“ Baumgartner kehrt als Abwehrchef in die Innenverteidigung zurück, sein Bruder „Baumim“ ins zentrale Mittelfeld und Moser in den Angriff. Die restliche Aufstellung bleibt unverändert zur letzten Woche. Als Gegner wartet die erfahrene Truppe von Wien 2016, die für ihre…

  • ESV biegt leider von der Siegerstraße ab

    Organisation -

    Nachricht

    Der ESV ist diesmal wieder in Kagran zu Gast – Gegner sind erstmals die Sportfreunde von Vorwärts Wien 2016. Zur Aufstellung: Im Tor steht zum wiederholten Mal „Panther“ Valentin und DJ Tomek. Vor ihm verteidigen wie gewohnt souverän Eugster, Adam sowie innen diesmal Reiter und Welz. Auf den 6er Positionen spielen erstmals gemeinsam Baumgartner T. und Hardwicke, auf den Offensivpositionen starten wie zuletzt Scheweder J., Pötsch und Hemming. Im Angriff ersetzt Linhart diesmal Moser. Hinein…

  • BESV bleibt auf der Erfolgsspur

    Organisation -

    Nachricht

    Bei nasskaltem und windigem Wetter nahm sich der BESV vor, die Niederlage der KM beim Absteiger aus der Oberliga, Vorwärts Wien 2016, auszumerzen. In den weiten Ebenen von Kagran warfen folgende Ottakringer den Hut in den Ring: Im Tor stellte sich Valentin Tomek in Abwesenheit von Unger zur Verfügung. Vor ihm verteidigten von rechts nach links Christoph „Christoph“ Müllner, Präsident und Kapitän Steger, Eli Widtmann und Georg Reiter. Die Doppel-6 im Mittelfeld bestand aus den…

  • Ottakringer Torfest gegen den Tabellenletzten

    Organisation -

    Nachricht

    An diesem warmen Herbstsonntag wartete für den ESV eine etwas ungewohnte Aufgabe – erstmals seit Langem spielte man gegen einen Gegner, der in der Tabelle nicht nur abgeschlagen zurückliegt, sondern auch noch ein gröberes Kaderproblem aufweist. Der Teil der Mannschaft, der nach dem Spiel noch am Platz blieb, bestritt dezimiert auch gleich das Spiel gegen die Mannschaft des BESV. Die Ottakringer treten diesmal wieder mit Stammtormann Unger an, Littek und Baumgartner T. bilden statt Welz und…

  • An einem ungewohnt warmen und sonnigen Oktobernachmittag trat der BESV mit der Mission aus dem Nationalfeiertag einen ESV Feiertag zu machen. In den Höhen von Döbling war der FC Adrenalin 07 der Gegner. Topmotiviert nach dem dominanten Auftritt in der Woche zuvor gegen Austria XVII wollten die wie in einem Jungbrunnen gelandeten Routiniers des BESV nachlegen. Angeführt von Captain Gasteiger warfen sich folgende Gladiatoren in die Arena: David "Panther" Moser (TW), die Viererkette vor ihm…

  • Die Ottakringer Punktejagd geht weiter

    Organisation -

    Nachricht

    Die Ottakringer treten am Nationalfeiertag bei sommerlichen Temperaturen im chicen Döbling natürlich mit ihrer feinen weißen Garderobe an. Der Gegner heißt diesmal FCA 07 und versprüht in dieser Spielzeit der Tabelle nach nicht mehr die Gefahr wie noch in der Vorsaison. Wie jede Woche gibt es auch diesmal Neuigkeiten von der Ottakringer Aufstellung zu berichten. Schmerzhaft in diesem Spiel ist der Ausfall der beiden Baumgartner – Brüder. Es hütet Tomek für den erkrankten Unger abermals…

  • ESV Ottakring zwingt Austria XVII in die Knie

    Organisation -

    Nachricht

    Der ESV Ottakring spielt erstmals seit Ewigkeiten wieder nicht gegen einen Tabellenführer oder –zweiten, sondern hat diese Woche die Sportfreunde von Austria XVII zu Gast, welche in dieser Saison aufgrund von Abgängen und Verletzungen deutlich schwerer zu kämpfen haben als noch in der Vorsaison, als sie sich zweimal gegen den ESV durchsetzten. Blickt man auf die Tabelle war daher von einem Pflichtsieg für den ESV auszugehen, ganz so einfach wurde es dann aber leider doch nicht. Der ESV in der…

  • Nach dem Sieg der Kampfmannschaft geht auch die zweite Mannschaft des ESV Ottakring voller Motivation und Tatendrang ins wöchendliche Meisterschaftsspiel. Angeführt von Captain Gasteiger geht die Mannschaft aufs Feld: Im Tor steht diesmal wieder David „Panther“ Moser, vor ihm verteidigen die Abwehrchefs Welz und auch „Leon“ Colerus. Die Abwehr steht aufgrund der Innenverteidiger souverän. Rechts hinten spielt der schnelle Georg „Philip“ Graser, der sich immer wieder in die…

  • Klare Führung vergeben

    Organisation -

    Nachricht

    Statt eines mittäglichen Schweinsbraten gab es am Wochenende für den ESV ein Spitzenspiel zu bestreiten. Wieder einmal war der Gegner aktueller Tabellenführer und damit in der Favoritenrolle. In Donaufeld ist nun die ehemalige Vindobona unter dem neuen Namen AC Shqiponja Wien zu Hause. Nach finanziellen Ungereimtheiten und sich auftürmenden Strafen beim Fußballverband hat der Verein einen Neuanfang mit frischen Leuten vollzogen und das merkt man. Die Heimmannschaft zeigte, dass sie…

  • Die Ottakringer starten am Sonntagvormittag auf nur zwei Positionen verändert in die Partie. Für den verletzten Littek kehrt Reiter zurück und Gasteiger spielt diesmal nicht zwischen den Torstangen, sondern auf der 10. Noah „die Krake“ Welz zieht sich diese Woche die Handschuhe an und dirigiert die Abwehr. Gegner ist wie schon letzte Woche in Süssenbrunn wieder eine Mannschaft von ganz vorne aus der Tabelle – Eurasya kommt als Tabellenführer nach 1160 Wien. Das Spiel beginnt relativ…

  • Zu null andersrum

    Organisation -

    Nachricht

    Am Sonntag zur Mittagszeit ging es für den ESV-Ottakring in der beinahe ausverkauften Slovan Arena gegen die altbekannten Gartenstädter. Nach klaren Niederlagen im Vorjahr war die Mannschaft vorgewarnt und ob der körperlich starken und schnellen Spieler aufgeklärt. Als Hypothek nahm der ESV gleich von Beginn an den krankheitsbedingten Ausfall von Tormann Markus Unger mit. Der ehemalige Torwart der zweiten Jugendmannschaft des SV Friedrichsfehn Noah Welz sprang im wahrsten Sinne des Wortes ein.…

  • 4:0 ESV-Sieg und Kuriositäten

    Organisation -

    Nachricht

    Stammtischpost: Ich möchte gleich zu Beginn gratulieren, Herr Wallenko. Sie haben soeben einen 4:0 Kantersieg eingeholt und stehen nun mit 6 Punkten aus zwei Spielen an vierter Stelle der Tabelle. Wallenko: Danke danke, wos für a Erleichterung ha, doss ma wieder gwinnan kennan. Oba fia mi, ols Coach und Innenvateidiga is jo vül wichtiga, doss ma zu null gspült hoben. Sie vafolgn jo schon längare Zeit unsare Situation. Do wissens sihalih, doss ma mia letzte Saison ka anzige Partie ohne…

  • Nach 2 ½ Monaten Meisterschaftspause starten die blauen Ottakringer ganz in Weiß in Floridsdorf hochmotiviert in die neue Saison. Der erste Auswärtstrip führt sofort zum Aufsteiger und alten Bekannten aus Jedlesee. Die Ottakringer Mannschaft ist im Vergleich zur Vorsaison in erster Linie in den Angriffspositionen verändert – so stürmt Neuzugang Moser mit „Neuzugang“ Gasteiger von Anfang an. Den Rest der Mannschaft kann man als bewährte Stammkräfte bezeichnen, wobei der variable…

  • Nach einjähriger Abwesenheit nahmen die Ottakringer wieder an dem von den Grasshoppers organisierten Kleinfeldturnier teil. Da man sich mitten in der Sommerpause befindet, ging man nur mit einer Rumpftruppe in das zum elften Mal stattfindende Fußballspektakel. Dennoch erkämpfte man sich als einziges Team ohne Auswechselspieler bei 35 Grad Platz acht. In der am Papier schwierigeren Gruppe A mit Grasshoppers Westwien, Penarol Wien, Schweglerkreis, MVC Motors und Krügerl United traf man im…